Spielberichte

1. Herren - 31.08.2018

Erlenbätter auch auswärts blass

DJK Eintr. Ludwigshafen - TVE 9:3

Auch im zweiten Spiel kaum ein Lebenszeichen der Grün-Weissen: mit 446:402 Spielbällen war diese Bilanz insgesamt schon ein Gradmesser für den Spielverlauf, aber das 9:3 war natürlich deutlich zu wenig für die eigenen Möglichkeiten. Der matte Start der „Ersten“ überrascht etwas, dieses Jahr tut man sich innsgesamt etwas schwer. Im Doppel war diesmal eine Steigerung sichtbar, punkten konnten da aber nur die Routiniers Minich & Föckler. Ansonsten lagen die Punktstärken im hinteren Paarkreuz: Bernhard Erlewein und Johann Brust waren im Plus, die Bilanz der übrigen Einzel war zu dünn, in der Mitte und Vorne wolten keine Punkte mehr fallen.Das Team sollte die Schwächen nochmals kritisch analysieren um im nächsten Spiel und im Pokal nicht zu früh wieder unter Druck zu geraten und seine eigenen stärken besser abzurufen.Es spielten: Frank Lauer, Werner Föckler, Axel Brand, Peter Minich, Bernhard Erlewein (1), Johann Brust (1) sowie Föckler/Minich (1), Erlewein/Lauer, Brand/Brust gez. Frank HögerTVE Presse

Geschrieben von Frank Hoeger

Link zum Online-Spielbericht

Zurück