Spielberichte

1. Herren - 02.02.2018

Zittersieg dank geschlossener Mannschaftsleistung

TVE - DJK Cong. Ludwigshafen II 9:7

Das Heimspiel der Ersten des TVE gegen die zweite Mannschaft der SG Concordia Ludwigshafen war (mal wieder) nichts für Nervenschwache. Schon die Doppel gaben die Richtung vor, in der der Abend sich entwickelte. Während Frank Lauer/Christopher Campbell ihr Spiel knapp im fünften Satz gewannen, unterlagen Axel Brand/Bernhard Erlewein ebenso knapp im Fünften. Doch die beiden Routiniers Werner Föckler/Peter Minich brachten mit einer ansprechenden Leistung den TVE vor den Einzeln mit 2:1 in Front. In den Einzeln schafften es die Ellerstadter allerdings nicht sich entscheidend abzusetzen. Alle Spieler holten am Ende jeweils einen Sieg und mussten sich jeweils einmal geschlagen geben, d.h. der Begriff der geschlossenen Mannschaftsleistung trifft hier vollständig zu. So musste beim Stande von 8:7 das Abschlussdoppel die Entscheidung bringen. Im ersten Satz taten sich Lauer und Campbell dabei noch schwer, doch dann hatten sie sich „eingegroovt“ und gewannen die nächsten drei Sätze klar mit jeweils 11:5 zum vielumjubelten 9:7-Heimerfolg.Es spielten: Frank Lauer (1), Christopher Campbell (1), Axel Brand (1), Werner Föckler (1),Peter Minich (1), Bernhard Erlewein (1), sowie Lauer/Campbell (2), Brand/Erlewein, Föckler/Minich (1)

Geschrieben von Frank Hoeger

Link zum Online-Spielbericht

Zurück