Spielberichte

2. Herren - 04.12.2017

Aufsteigende Derby-Form

TVE II - ASV Birkenheide II 8:8

Das nächste 3,5 Stunden-Match für die Erlenblätter, die gegen einen stärkeren Gegner diesmal zumindest einen Punkt zuhause behalten dürfen. Dabei hätte man gegen den ASV auch einen Sieg rechtfertigen können, aber ähnlich wie in Bad Dürkheim erwischte das Team kurz vor Ende eine Schwächephase, die die Arbeit zuvor fast in Frage gestellt hätte. Bereits in den Doppeln wäre der vorentscheidende Punkt verbuchbar gewesen, da war ein gewonnenes Spiel zu wenig, im Entscheidungsdoppel war es dann eher unglücklich, daß man den 2. Matchball für den Gesamtssieg nicht platzieren konnte. Die Runde wäre für das Team bereits früher in ruhigeres Fahrwasser gekommen, wenn nicht immer wieder Schwankungen den Verlauf beeinflusst hätten. Ansonsten sah man gegen den ASV ordentlich aus: jeder Spieler konnte mindestens einmal Punkten und trotz der Derby-Situation war der ASV leicht favorisiert. Mit einer Steigerung bei den Doppelleistungen sollte eine ruhigere Rückrunde für den TVE kein Problem sein.Es spielten: Dr. Andreas Wagner (1), Johann Brust (1), Hans Friedrich (1), Walter Sommer (1), Dieter Kircher (2),Norman Herzberger (1) sowie Brust/Kircher, Friedrich/Herzberger (1) und Wagner/Sommer

Geschrieben von Frank Hoeger

Link zum Online-Spielbericht

Zurück