Spielberichte

1. Herren - 10.02.2017

Erste mit Möglichkeiten

DJK Conc. Ludwigshafen - TVE 9:4

Hätten alle Akteure der „Ersten“ des TVE an diesem Abend die Form von Spitzenspieler Steffen Böhl gehabt, wäre beim Tabellendritten Concordia Ludwigshafen durchaus ein Sieg drin gewesen. Beide Mannschaften traten nicht in Bestbesetzung an, was ungeahnte Möglichkeiten eröffnete. Böhl gewann das Auftaktdoppel mit seinem Doppelpartner Axel Brand nach anfänglichen Schwierigkeiten (man lag 0:2 in Sätzen zurück) am Ende souverän im Fünften. Das Spitzendoppel Frank Lauer/Christopher Campbell hingegen schaffte es leider nicht 3 Matchbälle im fünften Satz zu verwandeln und verlor somit sehr unglücklich. Im weiteren Verlauf der Partie gelang es dem an diesem Abend unschlagbaren Böhl seine beiden Einzel zu gewinnen, doch darüberhinaus konnte nur noch Campbell einen weiteren Punkt beisteuern. Beim Stande von 4:6 wäre zwar noch alles drin gewesen, doch Lauer und Brand verloren ihre Einzel nach jeweiliger 2:1-Satzführung noch im Entscheidungssatz und so stand letztendlich eine vom Ergebnis her klare 4:9-Schlappe zu Buche. Mit 20:10 Punkten steht man nun auf dem fünften Tabellenplatz punktgleich mit dem nächsten Gegner Dannstadt-Schauernheim.Es spielten:Steffen Böhl(2), Frank Lauer, Axel Brand, Werner Föckler, Christopher Campbell(1), Christoph Stock sowie Lauer/Campbell, Böhl/Brand(1) & Föckler/Stock

Geschrieben von Frank Hoeger

Link zum Online-Spielbericht

Zurück