Spielberichte

2. Herren - 17.04.2015

Mit Volldampf Richtung Titel

TVE2 - TuS Gronau 2 8:1

Das Saisonende ist in der Kreisklass A nochmals spannend, denn die beiden Top-Teams spielen bis zum Ende voll durch. Frühzeitig den Endspurt angezogen hatte der TVE, dem ein Patzer von TG Oggersheim wohl den entscheidenden Vorsprung bringt. Mit einem klaren Sieg wäre vorzeitig die Spannung zu entschärfen gewesen und so hatte man sich viel vorgenommen. Los ging es allerdings holprig, mit einer knappen 5-Satz Niederlage des Top-Doppels. Rainer Pfarr braucht im ersten Einzel erneut 5 Sätze, konnte aber eine Mini-Krise vermeiden, in dem er letztlich doch das Spiel sicherte. Er war letztlich auch der Einzige, der Sätze abgeben musste. Sein Team sicherte mit einer absolut tadellosen Leistung und ohne auch nur den leisesten Zweifel die nötigen Punkte, der Mannschaftsprimus dankte es auch mit dem zweiten gewonnenen Einzel. Erfolgreichstes Punkte-Eichhörnchen war erneut Steffen Böhl mit 3 Siegen, das Team hat vor der letzten Partie beim Tabellenletzten, in die man als turmhoher Favorit geht, einen Punkt und 7 Spiele Vorsprung, sodaß vermutlich sogar ein Unentschieden reichen müßte, wie dies das Schlußlicht gegen den Ersten aber realisieren sollte, verrät die Algebra nicht. Ein Sieg, wie er zu erwarten wäre, regelt alles sicher! Oggersheim siegte zeitgleich mit 8:0 und hat auch den nächsten Gegner mit demselben Resultat geschlagen, daher darf man den Zieleinlauf auch nicht zu leicht nehmen. Für den TVE spielten: Rainer Pfarr (2) Bernhard Erlewein (2), Steffen Böhl (2) Ahmed Ahmedov (1), Böhl/Ahmedov, Pfarr/Erlewein

Geschrieben von Frank Höger

Link zum Online-Spielbericht

Zurück