Spielberichte

2. Herren - 13.03.2015

Klare Verhältnisse im VG-Match

TVE2 - TvF Gönnheim 8:0

Der Schwung der Vorwoche konnte auch im Nachbarschaftsduell mithelfen, bei denen beiden nominellen Nr.1 Spielern eine Pause gegönnt wurde. Nach Gönnheim durfte dann Stefan Dörr mit, alle anderen rückten einen Platz nach vorn. Problemlos und nie gefährdet, die 24:3 Sätze sahen schon nach einer kleine Lehrstunde aus, es dauerte 6 Spiele bis der TVF überhaupt zu einem Satzgewinn kam und es gab 3 zu null verlorene Sätze.... Höchststrafe für die Gastgeber, die einen rabenschwarzen Tag erwischt zu haben schienen. Das Team spielte souverän in allen Situationen Bernhard Erlewein und Steffen Böhl sicherten mit ihrem insgesamt je 3 Siegbeteiligungen die „Gönnheimer Gala“ für den TVE. Nach diesem Spieltag geht man mit einem Punkt Rückstand und einer um 4 Spiele besseren Spielbilanz auf den Tabellenführer aus Oggersheim in die letzten Partien, in der aktuellem Form lässt das noch alle Optionen nach dem sicheren Aufstieg die Runde noch als Meister zu beenden. Für den TVE spielten: Bernhard Erlewein (2), Steffen Böhl (2) Ahmed Ahmedov (1), Stefan Dörr (1) Böhl/Ahmedov (1), Dörr/Erlewein (1)

Geschrieben von Frank Höger

Link zum Online-Spielbericht

Zurück