Spielberichte

2. Herren - 19.02.2015

Ohne die letzte Konsequenz

TG Oggersheim 5 - TVE2 8:4

Erneut wieder nicht in Bestbesetzung beim Tabellenführer - das Team hatte durch das Fehlen von Bernhard Erlewein auch im Top-Ligarückspiel gleich erneutes Handicap auszubügeln. Oggersheim begann gleich druckvoll hatte aber auch Glück, daß beide Doppel im 5.Satz spät entschieden wurden. Ein leichter moralischer Knacks, den zunächst nur Steffen Böhl und Ahmed Ahmedov ausgleichen konnten, allerdings wurde die TG-Führung imSpielverlauf immer deutlicher. Hans Friedrich steuerte noch einen Einzelsieg mit bei, zu wenig um den Tabellenführer noch ins wackeln zu bringen. Rätsel gibt derzeit die Punktausbeute von Rainer Pfarr auf, der bereits im zweiten wichtigen Spiel nacheinander keines seiner 6 Einzel durchbringen konnte. Der wichtige eine Punkt, der dem Team noch zum rechnerischen Aufstieg fehlt, hätte bereits eingespielt sein können. So kommt der Verfolger aus der Pfingstweide nochmals bis auf einen Punkt heran. Der hat zwar ein Spiel weniger, allerdings muß der TVE ausgerechnet dort zum nächsten Spiel antreten. Punktet man, wie im Hinspiel nicht, wird das letzte Spiel, das Derby in Gönnheim den Ausschlag geben müssen. Solange sollte man aber nicht warten... Für den TVE spielten: Rainer Pfarr , Steffen Böhl (2) Ahmed Ahmedov(1), Hand Friedrich (1) und Böhl/Ahmedov, Pfarr/Friedrich.

Geschrieben von Frank Höger

Link zum Online-Spielbericht

Zurück