Spielberichte

2. Herren - 10.09.2014

Rückkehr der Unbezähmbaren

TTC Bad Dürkheim 2 - TVE2 4:8

Für Rainer Pfarr rückte Nestor Walter Sommer auf den Schleudersitz des Punkt 1 Spielers, das übrige Team spielte im Wurstmarktderby in der Erfolgsformation der ersten Begegnung. 398:471 Spielbälle zeigen, welches Kaliber diese Begegnung hatte, denn der TTC war nicht bereit, ausgerechnet am höchsten Dürkheimer Feiertag, einem Team aus den Isenach-Schwemmlanden eine Freischorle zu spendieren und legte im Doppel direkt vor. 4 Partien gingen über die maximale Dauer und da stand es jeweils 2:2. TVE-Methusalem Walter Sommer hielt sich tapfer und steuerte, wie Ahmed Ahmedov einen wichtigen Einzelsieg bei, Diaspora-Dürkheimer Bernhard Erlewein stark wie in der Vorwoche und an diesem Abend sensationell: Steffen Böhl, der erneut wieder den personifizierten Teamgeist der Mannschaft verkörperte, die die erneute Tabellenführung verdient erntete. Steffen Böhl mit je 4 und Bernhard Erlewein mit je 3 Siegbeteilungen waren erfolgreichste TVE-Player. Für den TVE spielten: Walter Sommer (1), Bernhard Erlewein (2), Steffen Böhl (3), Ahmed Ahmedov (1), Ahmedov/Sommer , Erlewein/Böhl (1)

Geschrieben von Frank Höger

Link zum Online-Spielbericht

Zurück