Spielberichte

2. Herren - 05.09.2014

Sturm an die Tabellenspitze

TVE2 - TTV Mutterstadt 4 8:1

2014 09 05 19.53.03
Die Kerwe war noch keine 2 Stunden eröffnet, da startete das Team zu seiner Expedition in die neue Runde. Die ersten Opfer waren die, gar nicht mal schlecht spielenden Gäste des TTV, die sich nach dem Match vermutlich wie nach einem Auffahrunfall mit einer Dampfwalze gefühlt haben dürften. Das neuformierte, zweite Team des TVE präsentierte eine Truppe die in der Kombination wohl nur schwer zu knacken sein dürfte. Mit Neuzugang Ahmed Ahmedov und Aufrücker Steffen Böhl im hinteren Paarkreuz sowie Bernhard Erlewein spielten an dem Abend gleich 3 physisch extrem starke „Motivationsmonster“, abgerundet durch Rainer Pfarr auf der 1., der mit seiner feinen Taktik weiter gute Akzente setzen dürfte. 357:261 Spielbälle zeigen dabei durchaus, das der TTV nicht kampflos nach Hause fahren wollte. Die Doppel wurden sofort gewonnen, keine Spur von Unsicherheit in den neuen Paaren, den drohenden Bruch im Spiel nach der einzigen Niederlage des Abends drehte Berhnard Erlewein dann wieder und ab da lief das Spiel nur in eine Richtung und als Steffen Böhl im letzten Spielsatz der Begegnung mit 11:0 quasi mit dem Dampfhammer den Deckel auf das Spiel setzte war zumindest eines deutlich: von dieser Truppe darf man in dieser Runde noch einiges erwarten... und das Team war nominell noch gar nicht in Bestbesetzung angetreten... Steffen Böhl und Bernhard Erlewein waren an mit je 3 Siegen erfolgreichste TVE-Player. Für den TVE spielten: Rainer Pfarr (1), Bernhard Erlewein (2), Steffen Böhl (2), Ahmed Ahmedov (1), Erlewein/Pfarr (1), Ahmedov/Böhl (1)

Geschrieben von Frank Höger

Link zum Online-Spielbericht

Zurück