Spielberichte

2. Herren - 11.11.2013

Gut mitgespielt

TVE2 - TTC Oppau 6 3:8

Erneut ohne den etatmäßigen Punkt 1 Bernhard Erlewein empfingman den Aufstiegskandidaten aus Oppau. Erst zum zweiten Mal in dieser Runde konnte man beide Doppel gewinnen und plötzlich schien die Chance auf Zählbares da zu sein. Die Ernüchterung folgte auf dem Fuß: die folgenden 6 Einzel gingen alle an den Gegner, wobei man in der Regel gut mitspielte. So verlor der ins vordere Paarkreuz aufgerückte Mannschaftsführer Stefan Dörr gleich zweimal mit 12:14 gegen den Top-Spieler der Gegner und verlor so 1:3. Mit dem sonst so dynamischen Spiel des Yougsters Johann Brust hatten die Oppauer Routiniers keine Probleme und wiesen ihn an diesem Abend klar in die Schranken. Auch Ersatzspieler Andreas Wagner konnte zwar mithalten, zum Sieg reichte es für ihn an diesem Abend aber auch nicht. So blieb es Evergreen Hans Friedrich vorbehalten, für den einzigen Einzelerfolg des Abends zu sorgen. Und beinahe hätte er sogar noch die Nummer eins der Gäste bezwungen, musste sich aber im 5. Satz beugen.Es spielten: Johann Brust , Stefan Dörr, Hans Friedrich(1), Andreas Wagner sowie die DoppelBrust/Friedrich (1) und Dörr/Wagner (1)

Geschrieben von Stefan Dörr

Link zum Online-Spielbericht

Zurück