Spielberichte

2. Herren - 31.01.2014

Wichtiger Sieg

TVE2 - SV Pfingstweide 4 8:5

Im Spiel zwischen dem siebten Ellerstadt (14:12 Punkte) und den Gästen aus Ludwigshafen (11:15) ging es um zwei ganz wichtige Punkte, da selbst Ellerstadt noch nicht von allen Abstiegsängsten befreit war.In den Doppeln blieb es ausgeglichen – aufgrund des Ausfalls von Routinier Hans Friedrich musste mal wieder neu gemischt werden. Während das vordere Paarkreuz Johann Brust und Bernhard Erlewein nicht viel zu bestellen hatte, konnte das zweite Doppel mit Mannschaftsführer Stefan Dörr und dem starken Steffen Böhl, der aus Team 3 aufgerückt war, nach einem hart umkämpften Satz 3 in vier Sätzen den Ausgleich herstellen. Im Doppel noch „pfui“, zeigten Brust und Erlewein in ihren ersten Einzeln mit glatten 3:0-Siegen, dass sie auch das „hui“ beherrschen. Stefan Dörr spielte an diesem Abend nicht sehr konzentriert und ließ die Gästen mit der ersten von zwei 5-Satz-Niederlagen wieder auf 2:3 aufschließen.Böhl, der ganz stark spielte, und Brust erhöhten sicher auf 5:2, doch Erlewein und Dörr unterlagen zum zwischenzeitlichen 5:4.Erneut Böhl, Erlewein und der dreimal erfolgreiche Johann Brust sorgten zum Schluss für den verdienten Sieg mit einem deutlichen Satzverhältnis von 30:19.Es spielten: Johann Brust (3), Bernhard Erlewein (2) Stefan Dörr , Steffen Böhl (2) sowie die Doppel Brust/Erlewein und Dörr/Böhl (1).Am kommenden Mittwoch beim Auswärtsspiel in Oggersheim strebt das Team den nächsten Sieg bei einem Tabellennachbarn an, um frühzeitig die erforderliche Distanz zur Abstiegszone herzustellen.

Geschrieben von Stefan Dörr

Link zum Online-Spielbericht

Zurück