Spielberichte

2. Herren - 14.02.2014

Gerechtes Remis im Derby

TVE2 - ASV Birkenheide 7:7

Die abstiegsbedrohten Gäste kamen mit ihrem besten Team, während auf TVE-Seite weiterhin auf Routinier Hans Friedrich verzichtet werden musste. Da auch Top-Ersatzspieler Steffen Böhl (5 Siege in 5 Spielen) nicht zur Verfügung stand, war der Ausgang der Partie offen. Nach den ausgeglichenen Doppeln (1:1) geriet man wie in Oggersheim im ersten Durchgang erst einmal mit 2:4 in Rückstand. Topspieler Johann Brust, der an diesem Abend bei allen 4 Einsätzen siegreich war, landete einen knappen 5-Satz-Erfolg. Wie in Oggersheim brachte der zweiten Einzeldurchgang die Wende: neben Brust punkteten Bernhard Erlewein und Mannschaftsführer Stefan Dörr und sorgten somit für den 5:5-Ausgleich. Im dritten Durchgang gab sich das vordere Paarkreuz keine Blöße und sicherte den verdienten Punkt. Sowohl Stefan Dörr als auch Ersatz Hans Doll konnten gegen die jeweils höher eingestuften Gegner zwar gut mitspielen – zum Siegpunkt reichte es aber nicht mehr. Es spielten: Johann Brust (3), Bernhard Erlewein (2) Stefan Dörr (1), Hans Doll sowie die Doppel Dörr/Doll und Brust/Erlewein (1). Am kommenden Dienstag steht bereits die nächste Prüfung bei Tabellennachbarn auf dem Programm. Mit Urlauber Steffen Böhl an Bord sollten die Punkte erreichbar sein.

Geschrieben von Stefan Dörr

Link zum Online-Spielbericht

Zurück