Spielberichte

3. Herren - 21.02.2014

Unerwartetes Topspiel

SV Pfingstweide 5 - TVE3 7:7

Mit der vielleicht besten Saisonleistung und wieder mit Steffen Böhl schaffte es die „Dritte“, dem haushohen Favoriten in eigener Halle ein wenig die Schau zu stehlen. Bereits in der Hinrunde war dieses Spiel ein Highlight, das der SV allerdings damals knapp gewinnen konnte. Das Spiel war extrem eng und wogte immer wieder von einer auf die andere Seite, Hans Doll und Ernst Hönsch hielten den TVE dabei von hinten heraus über Wasser. Den Schlußpunkt setzte in der Verlängerung des 5 Satzes des allerletzten Spieles dann TVE-Urgestein Wolfgang Spatz, der nach 3 Stunden genau zur rechten Zeit seine, in den letzte Wochen nicht immer stabile, Einzelform in beeindruckender Weise wiederfand und einen hochverdienten Punkt sicherte. Es spielten: Steffen Böhl (1) Wolfgang Spatz (1), Hans Doll (2), Ernst Hönsch (2) sowie Doll/Hönsch und Spatz/Böhl (1)

Geschrieben von Frank Höger

Link zum Online-Spielbericht

Zurück