Spielberichte

2. Herren - 21.03.2014

Souveräner Sieg

TVE2 - TTV Süd-Böhl II 8:2

Gegen den Abstiegskandidaten gab sich die Zweite keine Blöße. Selbst die Aufstellungstaktik der Gäste bei den Doppeln ging nicht auf: beide Doppel wurden ohne Satzverlust gewonnen. Im vorderen Paarkreuz war dann zunächst Schwerstarbeit angesagt: Spitzenspieler Johann Brust musste im fünften Satz passen und Bernhard Erlewein hatte den Ligaranglistenersten zum Gegner. Mit einer erstklassigen kämpferischen Leistung konnte er den Ausgleich der Gäste vermeiden (3:1). Im hinteren Paarkreuz zeigte diesmal Hans Friedrich nach seiner bravourösen Leistung vom letzten Spieltag Schwächen. Dafür behielt diesmal Mannschaftsführer Stefan Dörr seine weiße Weste und stellte mit seinem ersten Einzelsieg des Abends auf 4:2.Im zweiten Einzeldurchgang ging es dann sehr schnell: 3 sichere 3-Satz-Siege (darunter Johann Brust gegen den erneut unterlegenen Liga-Topspieler) und der Fünf-Satz-Sieg von Friedrich sorgten für den klaren Endstand.Damit befindet sich das Team auf Platz 4 der Tabelle und kann diesen auch bis zum Ende verteidigen. Dazu sollte man allerdings versuchen, beim kommende Auswärtsspiel beim bereits aufgestiegenen TTC Oppau etwas Zählbares mitzunehmen.

Geschrieben von Stefan Dörr

Link zum Online-Spielbericht

Zurück