Spielberichte

1. Herren - 07.02.2014

Niederlage im Spitzenspiel

TVE1 - DJK Ludwigshafen 4:9

Beim Spitzenspiel der Kreisliga (Zweiter gegen Dritter) zwischen der ersten Mannschaft des TVE und der DJK Eintracht Ludwigshafen gab es einen eindeutigen Sieger. Die Gäste aus Ludwigshafen entführten mit dem 9:4-Erfolg beide Punkte und sind nun mit einem Minuspunkt weniger Tabellenzweiter. Bereits der Rückstand von 1:2 nach den Doppeln war für die Ellerstadter eher ungewohnt. Lediglich Christopher Campbell und Frank Lauer konnten gewinnen. Axel Brand glich zwar postwendend zum 2:2 aus, aber dann folgten drei Niederlagen in Folge. Die nächsten vier Partien könnte man mit dem Titel „wie gewonnen, so zerronnen“ beschreiben. Zunächst siegte das hintere Paarkreuz mit Frank Lauer und Werner Föckler jeweils nach hartem Kampf im fünften Satz, ehe das vordere Paarkreuz mit Brand und Campbell trotz hohen Einsatzes gleichfalls jeweils im Fünften verlor. Wie ausgeglichen die Partie trotz des vergleichsweisen deutlichen Endergebnisses war, bezeugt die Tatsache, dass von den 13 Spielen mehr als die Hälfte über fünf Sätze gingen. Anders als in der Vorrunde war dabei das letzte Quäntchen Glück nicht auf der Seite der Ellerstadter. So spielten sie: Brand (1), Campbell, Minich, Pfarr, Lauer (1), Föckler (1) und Minich/Föckler, Brand/Pfarr, Campbell/Lauer (1)

Geschrieben von Axel Brand

Link zum Online-Spielbericht

Zurück