Spielberichte

Aktive - 18.09.2016

Hase und Igel

TVE - SV Iggelbach 3:1

Die Erlenblätter hatte die Lektion der Vorwoche gut verarbeitet, sahen sich aber gegen die Gäste aus dem düsteren Pfäzerwaldherzen direkt wieder gefordert. Der SV igelte sich beileibe nicht ein und die Weinländer mussten in der kampfbetontem Partie gleich wieder umschalten. Der TV Erfolg beruhte dann auf einer besseren Schlussphase, einem überragendem Torwat Pöselt und nicht zuletzt dem längeren Hasen-Atem!Die Gäste nutzen einen schweren Abwehrfehler zunächst zur Führung, den Sasha Seibt mit direkt verwandeltem Freistoß zum Glück rasch zum Ausgleich und Pausenstand erzielte.In der Zweiten Halbzeit erhöhten die Bubenecker das Tempo und erspielten zahlreiche Chancen denen Iggelbach immer wieder gefährlich begegnete, fanden aber ihren in Meister Torwart Poeselt der eine formidable Leistung zeigte. Neben Spannung und Kampfstärke nahmen gegen Ende aber auch die Spielhärte und die Spielfarbe zu, einige gelbe Karten, einen Platzverweis und zwei Foulelfmeter gegen die Gäste verdeutlichen die Wende.Der Sieg wurde vom angeschlagenen Elfmeter-Creator Janni Kyriakis eingeleitet:Zwei an ihm verursachte Foulelfmer,verwandelten Kostas Kyriakis und Noras Gula zum dritten Heimsieg, womit sich die Kyriakis Brüder, Noras Gula, Steven Pöselt und Sasha Seibt endgültig zu Mutter’s Lieblingen an diesem Spieltag hocharbeiteten.Einen Spieltag vor dem spielfreien Wochenede und auf Tabellenplatz 5 hatte Hartwig Mutter als Coach Grund, zufrieden zu sein.

Geschrieben von Frank Höger

Link zum Online-Spielbericht

Zurück