Spielberichte

Aktive - 09.08.2015

Erdrutschsieg im Derby

TuS Friedelsheim - TVE 2:9

TuSF TVE15
Erdrutschsieg im Derby Die Frage, ob das neue, offensive Konzept auch auswärts umzusetzen sein würde, erhielt am Sonntag eine überraschende Antwort: im Derby in Friedelsheim begann der TVE furios. Friedelsheim war gut gestartet und beileibe kein Sparringspartner, auch wollte man seinen Fans sicher eine gute Saisoneröffnung zuhause präsentieren, nach dem 1:0 für den TuS, verloren die Gastgeber aber zunehmend die Spielkontrolle und den Zugriff auf die TVE Angreifer, die sich beinahe nach belieben bewegen konnten und bis zur Pause schon ein 1:5 herausschossen. Sascha Seibt sollte mit seinen 4 Treffern der Vorwoche eine bekannte Größe gewesen sein, konnte aber dennoch weitere 3 Treffer für die Torjägerkanone der Liga verbuchen, mit 7 Treffern in zwei Spielen bereits eine Gerd-Müller-artige Ausbeute. In der zweiten Halbzeit setzte sich der Torregen fort, der TuS, der gar nicht wußte, wie ihm geschah fing sich insgesamt noch 3 Treffer durch Rene Eichhorn und jeweils einen durch Kyrikais, Sommer und Schott, die [1]diesem denkwürdigen Spiel noch den Deckel aufsetzten, der sogar in dieser Höhe noch verdient war. Wenn überhaupt eine Kritik abgebracht war, dann durfte Coach Mutter auf die, bei dem Sturmlauf natürlich etwas zu kurzgekommene Rückwärtsbewegung hinweisen. Vereinsboss Ammende mußte im Urlaub beim durchlesen der Nachrichten entweder glauben, es habe ihm jemand ein Tischtennisresultat geschickt, oder irgendwie die Zahlen vertauscht, versprach aber umgehend, öfter wegzufahren, falls dies dem Spiel derart zu Gute komme.... Sieger und Besiegte müssen diesen Tag vermutlich nochmal in Ruhe an sich vorbeiziehen lassen, um all das, was da passierte wirklich begreifen zu können...und das Team dürfte dicke Punkte für das Selbstvertrauen gesammelt haben, sodaß der, vor der Runde beklagte Substanzverlust des Teams, kein Thema mehr sein. Eine Notmannschaft sieht anders aus.... Tore für den TVE: Sascha Seibt (3), Rene Eichhorn (3), Kosta Kyriakis, Tom Sommer und Andy Schott

Geschrieben von Frank Höger

Link zum Online-Spielbericht

Zurück